Blog

Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder

Hinweis für Kindertagesstätten in freier Trägerschaft

Seit dem 01.07.2019 besteht ein Kooperationsvertrag zwischen der Berufsgenossenschaft für Gesundheit und Wohlfahrtspflege (BGW) und den zuständigen Unfallkassen. Das Antrags- und Abrechnungsverfahren der Ersten Hilfe für Kindertageseinrichtungen in freier Trägerschaft wird von der Unfallkasse durchgeführt.

Die BGW erstattet den Unfallkassen ihren Kostenanteil. So haben Sie als KiTa nur noch einen Ansprechpartner für die Kostenübernahme.(Ausnahme: Einrichtungen bei denen auch die Kinder bei der BGW versichert sind. Hier sind wir weiterhin die alleinigen Ansprechpartner und wir übernehmen auch die Kosten allein.)

Mit der Übernahme der Mindestanforderungen von einem Ersthelfer pro Gruppe sind die Ansprüche sowohl gegenüber der BGW als auch der Unfallkasse abgegolten.

Diese Kurse qualifizieren auch für die betriebliche Erste Hilfe an Erwachsenen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Karriere