Pflasterpass®

Pflasterpass®

Das Seepferdchen der Ersten Hilfe

  
Alle 18 Sekunden verletzt sich in Deutschland ein Kind bei einem Unfall so schwer, dass es ärztlich versorgt werden muss.

Die Pflasterpass gGmbH wollen die Welt unserer Kinder im Alltag sicherer machen und haben deshalb das Projekt „Pflasterpass-Wissen kann Leben retten®“ gegründet.

Mit dem Pflasterpass® -Projekt möchte die Pflasterpass gGmbH die 4- bis 8 -Jährige an das Thema „Erste Hilfe für Kinder“ heranführen, sie für die Gefahren in Heim, Schule und Freizeit sensibilisieren und ihnen die altersgerechten Grundlagen der Ersten Hilfe vermitteln.

Ziel von Pflasterpass® ist es, an KiTas und Schulen in ganz Deutschland einen einheitlichen Erste-Hilfe-Kurs für Kinder anzubieten – ähnlich dem Seepferdchen beim Schwimmen lernen. Dafür wurde eine eigene Erste-Hilfe-Bilderwelt und Szenerie rund um Igelchen und seine Freunde geschaffen, die den Kindern spielerisch die Inhalte der Kurse beibringen. Mehr dazu

Wie arbeitet Pflasterpass®?

  
Mit der eigenen Erzähl- und Bilderwelt und der einheitlichen Szenerie lässt die Pflasterpass gGmbH die Kinder eintauchen in die Welt von Igelchen und seinen Freunden. Damit treten sie multikulturell und konfessionslos auf.
Diese Welt ist aber nicht perfekt. Themen wie Empathie, Freundschaft und der Umgang mit persönlichen Stärken und Schwächen werden hier in den Kursen gelebt. Durch die Identifizierung mit den Figuren werden die modularen Lerninhalte der altersgerechten Grundlagen der Ersten Hilfe – angstfrei, offen und mit viel Spaß und kindlicher Freude vermittelt. Mehr dazu
   

Pflasterpass– damit werden aus kleinen Helfern
große Helden – Wissen kann Leben retten®!

Die Pflasterpass gGmbH ist Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft „Mehr Sicherheit für Kinder“ e. V. / Safe Kids Germany, einem starken Netzwerk, das sich der Prävention von Kinderunfällen zu Hause und in der Freizeit widmet, um sichere Lebenswelten für Kinder zu schaffen.

Die Pflasterpass® -Kurse werden in drei
unterschiedlichen Abstufungen angeboten:

  • Bronze: Für Kindertagesstätten (empfohlen für 4 bis 5 -Jährige)
  • Silber: Vorschüler in Kindertagesstätten (empfohlen für 5 bis 6 -Jährige)
  • Gold: Grundschüler der 1. oder 2. Klasse (empfohlen für 7 bis 8 -Jährige)


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

     

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

        

    Karriere